Der vollkommene Kontrollmechanismus durch das globale Geld- und Finanzsystem

Dr. Georg Chaziteodorou
Bild: foerdermag.de

Dieser wird durch die Hegemonie des Weltgeld- und Weltfinanzsystems erreicht: Zentralbanken (Notenbanken), progressive Einkommensteuer, finanzielle Massenvernichtungswaffen der Realwirtschaft und der neue von dem IWF vorgeschlagene Steuer auf Kohlenstoffdioxidemissionen zur angeblichen Bekämpfung des Klimawandels.

 

Hier stellt sich folgende wichtige Frage im Vordergrund: Die Menschen produzieren durch ihrer Tätigkeiten jährlich ca. 7 Mrd. t Kohlenstoffdioxid. Die über 1.000 aktiven Vulkane der Erde produzieren Jährlich 200 Mrd. t Kohlenstoffdioxid d.h. etwa 30 Mal mehr als die Menschen.

Wenn also etwa 62 Euro pro Tonne Kohlestoffdioxid Steuer erhoben werden, wer übernimmt die jährliche Steuer von 62 x 200 = 12.400,– Mrd. Euro? Die Menschen werden ja mit 62 x 7 = 434 Mrd. Euro jährlich belastet.

Sonst hätte die Steuer auf Kohlenstoffdioxidemissionen, zu Bekämpfung des Klimawandels, keiner nennenswerte Wirkung.

 

Quellbild anzeigen

Nach obiger Ausführung stellen sich noch folgende wichtige Fragen:

  1. Ist Kohlenstoffdioxid tatsächlich ein «Klimakiller»?
  2. Ist die Erderwärmung nur auf die Kohlenstoffdioxidemissionen   zurückzuführen?

Alle physikalischen Grundfakten von Spektren entstehen dadurch, dass mögliche Energiezustände «gequantelt» sind.

  1. Atomspektren entstehen durch mögliche Energiezustände in den Elektronenhüllen isolierter Atome und sind Linienspektren.
  2. Molekülspektren entstehen durch eine große Vielfalt von Energiezustände durch reine Elektronenzustände, durch zwischenatomaren Bindungen, durch vielfältige Schwingungsmöglichkeiten und deren Zusammenwirken innerhalb der Moleküle und sind Bandenspektren.
  3. Festkörper und Flüssigkeiten besitzen praktisch kontinuierliche Spektren über große Wellenlängenbereiche.

Das Emissionsspektrum unserer Planeten im ultraroten Bereich reicht nach Schröcke (Helmut Schröcke et al.  Energiepolitik als Überlebensstrategie der Nation, 2006 Arbeitsgemeinschaft Deutsche Energie- und Wirtschaftspolitik), etwa von 4 bis 100 μ (1 μ = 10 hoch minus 6 m).

In diesem Bereich liegt von Kohlenstoffdioxid nur eine absorptionsstarke Bande bei 14,9 μ und eine schwache Bande bei 9,9 μ. Von Wasser liegen in diesem Bereich aber Banden bei 6,26; 9,7; 10,3; 10,9; 11,7; 12,4; 13,3; 14,3; 15,6; 17,3 μ. Die Breiten der Banden erreichen bis plus, minus 2 μ.Damit wird vom Emissionsspektrum unserer Planeten kaum 3 % überdeckt, d.h. 97 %  des gesamten ultraroten Spektrums der Erde gehen wirkungslos am Kohlenstoffdioxid vorbei. Es können also  vom Kohlenstoffdioxid maximal nur 3 % der Strahlungsleistung der Erde absorbiert und davon 50 % wieder nach unten abgegeben werden, d.h. es kann nur ein verschwindend geringer Anteil der Erdemission klimaschädlich wirken.

Von Wasser als Gas in der Erdatmosphäre kann mit seinen Banden wesentlich mehr Kohlenstoffdioxid absorbiert werden. Dazu kommt, dass die molekularen Entfernungen noch für den Durchlass wesentlich sind. In der Erdatmosphäre ist Kohlenstoffdioxid mit 0,03 Vol. % enthalten, Wasser aber im Mittel 199mal mehr, ferner mit dem Anteil im flüssigen und festen Zustand, d.h. von kondensiertem Wasser in festen Tröpfchen und Eiskristallen in Wolken, Nebel und im Dunst.

Aus diesen Ausführungen wird deutlich, dass die Klimaschädlichkeit von Kohlenstoffdioxid verschwindend gering ist gegenüber der von Wasser. Kohlenstoffdioxid kann also kein Klimakiller sein!!! Wie viele Lügen noch können die Supergauner der Menschheit zumuten? Der so genannte Klimawandel scheint Menschengemacht zu sein, von machtgeilen Verbrecher im Geheimen und ihren pseudowissenschaftlichen willigen Helfern.

Der so stark propagierter «Klimaschutz» ist ein Phantom!!!

PD Dr.- Ing. Georg Chaziteodorou
Bleibergweg 114, D-40885 Ratingen
Tel.+Fax: 0049 2102 32513
E-Mail: chaziteo@t-online.de

Dr. Georg Chaziteodorou  6. Mai 2019
Rubrik: Wirtschaft, Finanzen

3 Gedanken zu „Der vollkommene Kontrollmechanismus durch das globale Geld- und Finanzsystem“

  1. Ach diese gierigen neoliberalen kapitalisten
    https://www.wiwo.de/politik/europa/haeftling-auf-gehaltsliste-griechenland-zahlt-moerder-weiter-beamtenbezuege/8940220.html?fbclid=IwAR15-gFaHeJmlAsCKklsh1zd4Z98d5ul7WBTWsrdowquVZyyhOU0UdP1GDM
    Häftling auf Gehaltsliste: Griechenland zahlt Mörder weiter Beamtenbezüge
    wiwo.de
    Häftling auf Gehaltsliste: Griechenland zahlt Mörder weiter…
    Häftling auf Gehaltsliste: Griechenland zahlt Mörder weiter Beamtenbezüge

  2. Ποίος ωφελείται από την δήθεν κλιματική αλλαγή; Οι πετρελαιάδες – η Νέα Τάξη.
    Τι έξυπνο κόλπο; Οι ένοχοι γίνονται ένθερμοι υποστηρικτές κατά της κλιματικής αλλαγής. Χρηματοδοτούν καθηγητές, μοιράζουν βραβεία, ξεσηκώνουν παιδιά τα οποία διαμαρτύρονται για το κλίμα αλλά δεν διαδηλώνουν για τις γενοκτονίες, τις αυτοκτονίες, τους βιασμούς και την ένδεια που μαστίζει την ανθρωπότητα.
    Επιστημονικώς παρατηρείται στιγμιαία κάποια αύξηση της θερμοκρασίας, η οποία όμως επανέρχεται στα φυσικά της όρια και προ πάντων δεν επηρεάζει το κλίμα
    Αφού ο ΓΑΠ ο ολετήρας της Ελλάδος είναι υπέρ του σχεδίου τότε σίγουρα πρόκειται για την απάτη του αιώνα. Τι μας έφερε ο ΓΑΠ στην Ελλάδα; Τον πρόεδρο των ομοφυλοφίλων, το γλαστράκι με την κάνναβι, την κουμπαριά με τον Ερντογάν, το μνημόνιο, τον Καλλικράτη και το μεγάλο project των 700 δις που θα βαρύνει τον Ελληνικό Λαό για την δήθεν κλιματική αλλαγή. Η επιστήμη μπορούσε να παράγει καθαρή δωρεάν ενέργεια αλλά αυτό δεν συνέφερε τον J. Morgan
    Δολοφονούν αμερικάνους στρατιώτες και τους Λαούς των πετρελαιοπαραγωγών χωρών για να κερδίζουν αμύθητα ποσά.
    Κατασκεύασαν τον ISIS για να επεμβαίνουν στα καυτά μέρη του κόσμου.
    Χρησιμοποιούν ενεργά όπλα για να πυρπολούν περιοχές όπως η Καλιφόρνια και το Μάτι.
    Ο ήλιος, η πυρηνική, ηλεκτρική, αιολική και γεωθερμική ενέργεια, τα συστήματα μαγνητών και η τιθάσευση της συμπαντικής ηλεκτρομαγνητικής ενέργειας του Tesla, αποδεικνύουν την παλιανθρωπιά των κοσμοκρατόρων που σπαταλούν ένα πολύτιμο στρατηγικό απόθεμα πετρελαίου για την παραγωγή πετροχημικών ως καύσιμο.
    Οι επιστήμονες και οι πολιτικοί πηγαίνουν χέρι –χέρι με την διαφθορά. Αιδώς Αργείοι

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.