Israel versucht im Gaskrieg einen Keil zwischen EU-Länder auf dem Balkan zu treiben

Zlatko Percinic

Mit dem israelischen Vorstoß auf dem Balkan, just in Ländern wie Bulgarien oder Serbien, die als Transitländer der Verlängerung von Turkish Stream angedacht sind, positioniert sich Israel klar und unmissverständlich gegen die Türkei. Dass Israel sich in dieser Hinsicht der Unterstützung aus Brüssel und Washington Gewiss sein kann, dürfte auf der Hand liegen. Als genauso sicher darf aber auch gelten, dass Ankara diesem Vorhaben nicht tatenlos zusehen wird.

„Israel versucht im Gaskrieg einen Keil zwischen EU-Länder auf dem Balkan zu treiben“ weiterlesen

Billiges Gedenken

Mit Blick auf neue Reparationsforderungen Griechenlands und Polens wegen der deutschen Massenverbrechen im Zweiten Weltkrieg bestätigt die Bundesregierung ihre bisherige Blockadehaltung in puncto Entschädigungen.

„Billiges Gedenken“ weiterlesen