Israel hat ein Ultimatum an Russland ausgegeben

Paul Craig Roberts

Weiß Russland, was los ist?

Original: Israel Has Issued an Ultimatum to Russia

Ich frage mich, ob Russland den Verbrecher aus Washington versteht, mit dem Russland verzweifelt Frieden und Verständigung aushandeln will.

Der russische Außenminister Lawrow ist begeistert, dass Trump Putin ins Weiße Haus eingeladen hat, „um das Wettrüsten gemeinsam zu beenden“.

Natürlich will der US-Militär- / Sicherheitskomplex ein Wettrüsten eindämmen, in dem Russland 30 Jahre voraus ist. Wird die russische Regierung in all ihren Illusionen und romantisierten Ansichten über die USA und ihre Vasallen wieder in sinnlose Vereinbarungen hineingezogen, die Russland der Vernichtung aussetzen?

Wie kann Russland erwarten, dass eine Einigung mit Washington oder irgendeinem anderen europäischen Land irgendetwas bedeutet, wenn die USA, allein in der Welt, vor den Augen Rußlands das Abkommen brechen, das die USA mit dem Iran bezüglich der Urananreicherung getroffen haben?

Warum will Lawrow ein anderes Abkommen mit Washington aushandeln, dass Washington brechen wird, da es seit dem Clinton-Regime jedes andere ausgehandelte Abkommen mit Russland hat. Hat das russische Außenministerium Schwierigkeiten, aus Erfahrung zu lernen?

Russland hat die gewinnende Hand, weiß aber nicht, wie man es spielt. Die Vorsicht, mit der die Regierung operiert, ermutigt zu mehr Provokationen, während eine entschiedenere Politik Provokationen verhindern würde.

Washington interpretiert das versöhnliche Verhalten Russlands als Schwäche, und nun auch das winzige Land Israel. Ob Sie es glauben oder nicht, Israel hat ein Ultimatum an Russland gestellt . Israel, ein Land, das so klein ist, dass es nur mit konventionellen Waffen ausgerottet werden kann, hat jetzt die primäre militärische Macht der Welt angeordnet, Israels illegalen Angriffen auf Syrien aus dem Weg zu gehen.

Ein Land, dem ein Ultimatum von Israel gestellt werden kann, dessen Armee zweimal von einer kleinen libanesischen Miliz geschlagen und besiegt wurde, hat im Westen keinen Respekt. Das ist Russlands Problem. Selbst die militärisch impotenten Briten sprechen davon, mit Russland in den Krieg zu ziehen, als ob das ein risikoloses Unterfangen wäre.

Solange die russische Regierung Unentschlossenheit und Schwäche in ihren Reaktionen auf extreme Provokationen vermittelt, werden die Provokationen die Welt weiterhin in den 3. Weltkrieg drängen.

Dr. Paul Craig Roberts war stellvertretender Sekretär des Finanzministeriums für Wirtschaftspolitik und Mitherausgeber des Wall Street Journal. Er war Kolumnist für Business Week, Scripps Howard News Service und Creators Syndicate. Er hatte viele Universitätstermine. Seine Internet-Kolumnen haben eine weltweite Anhängerschaft gewonnen. Roberts ’neueste Bücher sind das Scheitern des Laissez-Faire-Kapitalismus und der wirtschaftlichen Auflösung des Westens , der Verlust Amerikas und die neokonservative Bedrohung der Weltordnung .

Cuomo drängt Netanjahu auf Israels nukleare Fähigkeiten

Quelle: https://translate.googleusercontent.com/translate_c?act=url&depth=2&hl=de&ie=UTF8&prev=_t&rurl=translate.google.com&sl=en&sp=nmt4&tl=de&u=http://www.informationclearinghouse.info/49365.htm&xid=17259,15700019,15700124,15700149,15700168,15700173,15700186,15700189,15700201&usg=ALkJrhjoV5yCk3MBjArPcZIcE2zHpjue5Q

Paul Craig Roberts  7. Mai 2018
Rubrik: Global/Globalisierung/NWO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.