„Krieg in der Ägäis“-Szenario: Wollen die USA die Türkei durch Griechenland in einen Krieg treiben?

Lambros Zacharis

Die Ansicht, dass die Nato versucht, ihre Kontrolle über die Ägäis und das östliche Mittelmeer auszuweiten, bringt der frühere stellvertretende Verteidigungsminister Kostas Isychos in einem Gespräch mit „Sputnik“ zum Ausdruck.

Σενάριο «πόλεμος στο Αιγαίο»: Θέλουν οι ΗΠΑ να στριμώξουν την Τουρκία μέσω Ελλάδας;
Übersetzung und redaktionelle Überarbeitung von Emmanuel Sarides

„Es ist möglich, dass die USA Griechenland oder andere Länder unter Druck setzen, sich gegen die Türkei zu stellen, weil Erdogan sich vom Einfluss und von der Kontrolle westlicher Länder entfernt“, sagte der frühere stellvertretende Verteidigungsminister Kostas Isychos in einem Gespräch mit „Sputnik“.

„Die USA wollen Griechenland oder andere Länder entweder in der Ägäis oder im Schwarzen Meer nutzen, um das Risiko heißer Episoden zu erhöhen“, fügte er hinzu.

Begonnen hat alles vor ein paar Tagen, als die türkische regierungsnahe Zeitung Yeni Şafak auf ein Buch mit dem Titel „Fleet Tactics and Naval Operations“ Bezug nahm, das vom United States Naval Institute herausgegeben wurde.

Hier wird das militärische Aktionsszenario der Türkei und der USA in der Ägäis vorgestellt, während die sechste US-Flotte nachweislich die türkische Marine trifft.

„Mit aller Strenge, Entschlossenheit und dem Bewusstsein für die geopolitische Realität möchte ich erwähnen, dass der derzeitige US-Botschafter in unserem Land, Herr Jeffrey Pyatt, ein echter“ Mastoras „ist, wenn es darum geht, Theorien zu konstruieren, die die USA tatsächlich machen. Und die NATO als Notwendigkeit im Leben der Griechen und Türken. Viel mehr Griechen, „bemerkte Costas leise.

Der Artikel von Yeni Safak „Die 6. Flotte wird die Türkei treffen“ weist darauf hin, dass die Zahl der Militärszenarien, die auf die Türkei abzielen, in der NATO und in den US-Militärkreisen ständig zunimmt..

„Es ist möglich, dass die USA den Truthahn durch Griechenland verdrängen wollen. Es ist auch ein psychologischer Krieg der USA und des griechischen Volkes, um das griechische Volk davon zu überzeugen, dass die NATO, die USA und die Streitkräfte es verdienen, sich in der Ägäis und im östlichen Mittelmeer auszudehnen und zu vermehren „, sagte Costas. ruhig.

„Je mehr Instabilität in der Ägäis und in der weiteren Region produziert wird, desto notwendiger wird es von den Amerikanern und den Nato-Verbündeten, dem griechischen Volk jeden Tag zu saugen, dass der Krieg mit der Türkei unvermeidlich ist, so dass der Schutz der Griechenland von der NATO ist eine normale Notwendigkeit. Es ist eine sehr große Lüge, die historisch viele widerlegt hat „, fügte er hinzu.

Nach dem in dem Buch beschriebenen Szenario beschließt Griechenland, im Süden Zyperns reguläre ballistische Raketen zu entwickeln. Um dieses Szenario zu vermeiden, schickt die Türkei eine strenge Warnung an Athen. Die griechische Seite gibt ihre Pläne nicht auf und schickt ihre Schiffe nach Zypern. Als Reaktion trifft die türkische Armee auf die griechischen Schiffe. Die türkische Führung startet Militäroperationen in Lemnos, Lesvos, Chios, Samos und Kos.

Das Kapitel „Krieg in der Ägäis“ basiert auf der modernen geografischen Landkarte der Türkei. Das Buch sieht die möglichen Aktionen der türkischen und griechischen Führung vor.

„Instabilität existiert, es ist Geopolitik. Die militärische Macht der Türkei wird immer stärker und das Völkerrecht wird nicht auf seiner Seite gehalten“, betonte der ehemalige stellvertretende Minister.

Wie in der Publikation erwähnt, beschreibt das Buch des amerikanischen Instituts auch die Schritte der USA, um mögliche Feindseligkeiten zwischen der Türkei und Griechenland in der Ägäis zu verhindern. Bemerkenswert ist, dass die Türkei und Griechenland in dem Buch als „Zwei vereidigte Feinde“ bezeichnet werden.

„Die NATO baut das griechisch-türkische Kriegsszenario auf, um die Rolle des Retters Griechenlands zu übernehmen, genau wie in altamerikanischen Filmen, im Westen, als die amerikanische Kavallerie ankam, um die Situation zu retten“, unterstrich Costas leise.

Sputniks Informationen deuten darauf hin, dass das Szenario, das Griechenland die Türkei „schlagen“ will, erstmals Anfang 2018 zu hören war.

„US-Beamte wandten sich hochrangigen Vertretern der griechischen Streitkräfte an, vor den vorgezogenen türkischen nationalen Wahlen 2018, als es eine enorme Intensivierung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern gab, um eine heiße Episode zu beginnen. In der Türkei „weist Sputnik darauf hin, ein pensionierter griechischer Marineoffizier wollte nicht namentlich genannt werden. „Natürlich haben die bewaffneten Streitkräfte zum Glück nicht auf die amerikanische Anordnung reagiert.“

„Als ehemaliger stellvertretender Verteidigungsminister werden, zumindest soweit ich weiß, in den obersten Staffeln Griechenlands, keine Szenarien aggressiv gegenüber der Türkei produziert. Gegensem gibt es Verteidigungs-Promptations-und Antwortszenarien. Das ist auch die Rolle der Streitkräfte des Landes „, unterstrich Costas Kostos seinerseits.

„Ich möchte glauben, dass die Streitkräfte unseres Landes niemals einen fatalen Fehler wie diesen begehen werden. Das kann ich natürlich nicht für die politische Elite des Landes sagen „, fügte er hinzu.

Wie er argumentiert, bombardierte die NATO Libyen vom Flughafen Souda nach Kreta, während sie auf der Krim spionierte.

„Das Hauptinteresse der Vereinigten Staaten ist es, die NATO-Truppen und-Truppen auf Griechenland auszudehnen. In den letzten drei Jahren haben wir eine umfangreiche Modernisierung des Flughafens von Souda. Dieser Flughafen spielte eine katalytische Rolle im Krieg gegen das libysche Volk und die Zerstörung Libyens als staatliche Einheit, als Souda eine der Stützpunkte auf Kosten des libyschen Volkes und Libyens war „, betont Costas leise.

Auf der anderen Seite haben wir vor kurzem Starts von Spionageflugzeugen, die den Luftraum und das Gebiet von Drittstaaten überwachen. Es ist eine Tatsache, dass amerikanische Spionageflugzeuge aus Souda abgestiegen sind, die ihre Arbeit auf der Krim getan haben, was inakzeptabel ist. Griechenland hat kein Interesse daran, sich in einen neuen Streit mit Russland einzumischen und sollte sich nicht an den amerikanischen Bemühungen gegen Russland beteiligen. Es sollte eine Brücke der Verständigung sein „, fügt er hinzu.

Siehe auch
Frieden in der Ägäis gefährdet – was neue NATO Stützpunkte in Griechenland bedeuten würden

Lambros Zacharis  29. April 2019
Rubrik: Griechenland

14 Gedanken zu „„Krieg in der Ägäis“-Szenario: Wollen die USA die Türkei durch Griechenland in einen Krieg treiben?“

  1. Άρχισαν τις μαλακίες οι Γερμανοί γιατί απειλούνται τα συμφέροντα τους. Πολύ αργά για δάκρυα Στέλα

    1. Halb Zypern wurde nicht besetzt sondern die verschiedenen ethnischen Gruppen wurden getrennt, nach einem Putsch auf der griechischen Seite und damit wurde ein echter Krieg verhindert.

  2. Ja, angeblich sind immer die usa an allem schuld. In der politik läuft es nicht so wie es griechenland gefällt, dann sind andere schuld.

    Außerdem ist ja alles auf der welt griechisch und gehört griechenland (außer natürlich die griechischen schulden).
    Nach der meinung griechenlands gehört die ägäis ausschließlich nur griechenland und die türkei hat (nach meinung griechenlands) nichtmal das recht auf eine eigene küste in der ägäis.

  3. Μην ταράζετε τον ύπνο μερικών. Οταν θα συμβεί θα μένουν εμβρόντητοι…..

  4. Früher haben unsere Vorfahren die westmächte beerdigt bei Gallipoli !
    Heute können gern Ihre Kinder auch kommen wie legen sie dann zu ihren Großvätern dazu hin !
    Die USA würde niemals alleine die Türkei schaffen und die Griechen mit ihrer aktuellen Regierung oder miss Wirtschaft zur Ablenkung davon wäre fatal spätestens wenn der Krieg länger dauert als erwartet wird es inneren Bürgerkrieg in Griechenland geben und dann würd sowieso die Türkei aus der NATO Komplet abspringen und nach Osten sich orientieren .
    Hoffen wir alle das es nie zu einem Krieg kommt den dann weinen nicht die Männer wo zum Krieg aufgestachelt haben sondern die Mütter die ihre Kinder verloren haben !

  5. Was soll den passieren wenn die USA Griechenland in den Selbstmord treibt , alleine nur die Taxis in Istanbul und ihre Fahrer würden reichen um Griechenland vollständig einzunehmen, hat Griechenland überhaupt ein richtiges Militär? Für die türkische Armee wäre das wie eine Übung, wir könnten einfach nur unsere Polizei Hunde unsere kangals vorschicken, ach was rede ich da wäre fast auf eure hetze reingefallen , die Griechen sollten der Türkei die Hand reichen und in Freundschaft zu einander leben .

    1. Meric Muhamet- Jeankat Tenis- Mustafa Arslan
      Griechen –Türken –Iraner-Iraker –Ägypter –Jemen-Libyen-Afghanistan –Serben-usw,
      Lasst euch nicht benutzen für die SCHMUTZIGEN Spiele der CIA.
      Dreht den Spieß um, und SPIELT das SPIEL der Amis gegen den AMI!!!
      Mal sehen wie das Kriegsspiel den Amis gefällt.
      Was mein Ihr??
      Mein Nachbar ist ein Libanese, der Sagte mal zu mir Folgende Sätze.
      „Wenn dein Haus Brennt, ist dein Nachbar Schneller bei dir um deine Familie aus den Flammen zu retten als die Feuerwehr.“
      Jetzt NACHDENCKEN !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.