Μουσικα ακουσματα, κοινωνια και πολιτικη

Δρ. Εμμανουηλ Σαριδης

Μεσα σε λιγες δεκαετιες το αυτι του Ελληνα συνειθισε σε ανατολιτικα ακουσματα που εκφραζουν μονο πονο, δυστυχια και μιζερια και συμβαδιζουν με τις αρνητικες συμπεριφορες του στην κοινωνικη και πολιτικη καθημερινοτητα, εκμηδενιζοντας την ζωτικοτητα και δυναμικοτητα της ελληνικης κοινωνιας

„Μουσικα ακουσματα, κοινωνια και πολιτικη“ weiterlesen

Δουρειοι Ιπποι στην συγχρονη Ελλαδα

Δρ. Εμμανουήλ Σαρίδης

Λειτουργουν στην Ελλαδα τα πολιτικα κομματα, τα περισσοτερα μαζικα μεσα ενημερωσεως (ΜΜΕ), μη κρατικοι οργανισμοι (ΜΚΟ) και οι Bloggers που τελευταια αυξανονται και πληθυνονται, για το καλο του τοπου η εινε Δουρειοι Ιπποι στην υπηρεσια ξενων συμφεροντων

„Δουρειοι Ιπποι στην συγχρονη Ελλαδα“ weiterlesen

Mit dem Buch eines griechischen Terroristen auf Tournee

Dr. Emmanuel Sarides

In Kürze erscheint in Deutschland das Buch von Sawwas Xiros „Guantanamo auf Griechisch“. Der Autor ist ein Terrorist, Mitglied der Mörderbande „17. November“, die zahlreiche Morde und Bankeinbrüche begangen hat. Doch in diesem Machwerk wird Xiros als das Opfer eines griechischen Folterstaates dargestellt, vergleichbar mit Abu Graib und Guantanamo

„Mit dem Buch eines griechischen Terroristen auf Tournee“ weiterlesen

Die Reise nach Keramoti

Δρ. Εμμανουήλ Σαρίδης

Urlaub in der Heimat ist ein zweischneidiges Schwert: Auf der einen Seite steht der Besuch in das Land, wo man geboren wurde und das es die Heimat bleiben wird, egal wie lange man im Ausland lebt. Und auf der anderen Seite ist es der zwangsläufige Vergleich mit der zweiten Heimat und die Defizite, die das kritisch gewordene Auge auf Schritt und Tritt feststellt. So kann der Urlaub schön und zugleich etwas frustrierend werden

„Die Reise nach Keramoti“ weiterlesen

Wer hat die Brände gelegt? Ποιος εβαλε τις φωτιες;

Dr. Emmanuel Sarides

Die Waldbrände in Griechenland 2007 gehören zu den schwersten seit Jahrzehnten. Ende August 2007 brachen in mehreren Regionen Griechenlands Waldbrände aus, die sich schnell ausbreiteten und rasch an Intensität zunahmen. Neben der Region Attika und der Insel Euböa war vor allem der Peloponnes betroffen, wo seit dem 24. August mehr als 190 Brände gemeldet wurden

„Wer hat die Brände gelegt? Ποιος εβαλε τις φωτιες;“ weiterlesen