Kommentar vom Hochblauen – Gedanken zum Versöhnungstag Yom Kippur

Evelyn Hecht-Galinski

Die Wahrheit kann nicht permanent unterdrückt werden…Prof. Dr. Dr. de Zayas – https://www.youtube.com/watch?v=qAVvWoDoJ2o&feature=emb_logo Stichwort: aus Verbrechen kann niemals Recht entstehen. Dies gilt übrigens für alle Menschen. Dies scheint unserer heutiger Außenminister (mäßiger Jurist) bis heute immer noch nicht verstanden zu haben. Unterwürfigkeit kann niemals Instrument der Aussöhnung sein. Das hat er leider noch immer nicht begriffen. (Kommentar  von Hermann zum Artikel von Evelyn Hecht-Galinski)

„Kommentar vom Hochblauen – Gedanken zum Versöhnungstag Yom Kippur“ weiterlesen

Hat Israel die Kennedys getötet?

Laurent Guyénot

Kommentar von Greg Bacon
Auf seite dieser Datei
https://www.archives.gov/files/research/jfk/releases/docid-32241845.pdf steht: „JFK hatte einem Berater auch gesagt, dass Israel die „Bombe“ über seiner Leiche haben würde. Nun, Israel hat die Bombe und die Kontrolle über die USA, dank ihrer Morde an den Kennedys und der Drahtzieher der False Flag vom 11. September. Aber wenn Sie darauf hinweisen, werden Sie von einer Flut antisemitischer Beleidigungen getroffen, die einen beschuldigen, ein Neonazi oder Schlimmeres zu sein, während Sie die ganze Zeit nie darüber diskutieren, was Sie gerade geschrieben haben.

„Hat Israel die Kennedys getötet?“ weiterlesen