Tag der Einheit?: „Das Gebiet der DDR wird vom Westen wie eine Kolonie behandelt“

Alexander Boos

Die Bundesrepublik hat bei der Wiedervereinigung viele Fehler gemacht. „Der größte Fehler war, all die guten Aspekte der DDR wie Frieden oder die Sicherheit des Arbeitsplatzes einfach hinwegzufegen“, erklärte der Ost-Berliner Jurist Hans Bauer im Sputnik-Interview. „Viele Ostdeutsche fühlen sich dadurch übergangen und beleidigt.“

„Tag der Einheit?: „Das Gebiet der DDR wird vom Westen wie eine Kolonie behandelt““ weiterlesen

Vergiftetes Klima

Evelyn Hecht-Galinski

Was müssen sich jüdische Bürger in Deutschland heute gefallen lassen? Wie ist es möglich, dass der Staat seiner Fürsorgepflicht nur für die Juden, die sich mit dem „Jüdischen Staat“ solidarisieren, nachgeht, während Juden, die die Politik des „Jüdischen Staates“ kritisieren und die BDS-Bewegung unterstützen, ausgegrenzt und mundtot gemacht werden.

„Vergiftetes Klima“ weiterlesen