Causa Kashoggi

GötzVonBerlichingen
Secretary Pompeo Meets With King Salman, Riad on 16. October 2018

Der Name Kahshoggi ist mit Waffengeschäften und Lady Di belegt. Es zeichnet sich deutlich ein roter Faden ab – von CIA (Waffenhandel 80er) über five eyes (LadyDi 90er Jahre) bis zu sau arabski (9/11 00er)

 

Ein Kommentar von Götz Von Berlichingen

Wenn man sich etwas mit der Geschichte (Entstehung des „Staates“ der damals jedenfalls noch schwarzen Saudi-Prinzen) befaßt (Verhältnis zwischen dem Osmaninschen Reich , den Saudi-Reiterstamm-Nomaden (Juden & Wahabiten) und dem schlimmsten aller Kolonialreiche, GrossBritanien…sieht man mehr.

Der britische Archäologe und Agent Thomas Edward Lawrence, besser bekannt als Lawrence von Arabien

Stichwort: Teilen & beherrschen fremder Völker

Einen Keil treiben zwischen diese und Geheimdiensttätigkeit eines gewissen „Laurence von Arabien“ in den 30igern und späteren Jahren… heute der MI-6 usw.) dann weiss man, dass die Engländer zwar noch mitmischen(dürfen)… ABER.. die Oberhoheit in diesen Wüstenländern die VSA (CIA etc.) innehaben!

Es gibt drei Familien in Saudi Arabien, die mir bei der Kashoggi-Affäre in den Sinn kommen: Die feudal-regierenden Feisal-Prinzen, sowie die zur Oberschicht gehörenden Bin Ladens und Kashoggis!

Man erinnere sich auch an ein anderen Kashoggi.. Adnan*, den schillernden Waffenhändler!Als ich den Namen las.. fiel mir Adnan sofort ein!
Eine Person, die mit vielen anderen einflussreichen Leuten zusammenkam…!!!

Alle drei Namen führen zu einem Ereignis..NEUN -elf..auch Nine Eleven (9/11) genannt!

Und da wird es im Zusammenhang mit dem jetzigen Kashoggi interressant. Was weiss , bzw. wusste Kashoggi über 9/11?
Es muss ja hier um ein Ereignis von enormer Tragweite gehen…Für einige nicht nur politisch gefährlich!
Oder geht es auch zusätzlich um den wahren Hintergrund beim MORD an Lady DI(ana) und ihrem Freund Dodi.

ADNAN Kashoggi war der Onkel von Dodi Al-Fayed!

Dann wären englische „Dienste“ wieder im grossen Spiel…
Jamal Kashoggi war wohl zu naiv(unvorsichtig), als er sich ins Saudi-Konsulat begab…. denn da gelten die brutalen Gesetze des arabischen Saudi-Königreiches…(Exterritoriales Gebiet).

US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman

Folterknäste.
Die alten Osmanen haben in Palästina gefoltert, die Engländer die Türken, die Saudis schon immer ihre Sklaven und die Amerikaner haben weltweit(Neben Guantanamo) im Irak, auf dem Balkan und POLEN Folterknechte gehabt und evtl. immer noch…in ihren „Diensten“.
Naiv, wäre zu glauben , die hätten alle so etwas eingestellt.

Kashoggi.. Adnan:

Chaschuqdschi, der Familienname bedeutet auf Türkisch Kaşıkçı ‚Löffler‘, wurde als ältester Sohn von Mohammed Chalid Chaschuqdschi geboren, einem der Leibärzte des saudischen Königs Abd al-Aziz ibn Saud. Sein Vater stammte aus der Türkei. Er war als Mekka-Pilger ins Land gekommen und brachte es bis zum Vize-Gesundheitsminister. Seine Schwester Samira heiratete den Ägypter Mohamed Al-Fayed, der später durch die Übernahme des Londoner Kaufhauses Harrods berühmt wurde. Kashoggi war der Onkel von Dodi Al-Fayed, dem Sohn von Samira und Mohamed Al-Fayed, der zusammen mit Prinzessin Diana 1997 tödlich in Paris verunglückte. Er war ein Onkel des Journalisten Jamal Khashoggi.

Aus erster Ehe mit seiner Frau Soraya (1961–1974) hat Kashoggi eine Tochter (Nabila) und vier Söhne (Mohammed, Chalid, Hussein, Omar). Durch die Scheidung erhielt Soraya 1982 eine Abgeltung von 870 Millionen Dollar. 1978 heiratete er die aus Italien stammende Lamia Biancolini. Gemeinsam haben sie einen Sohn (Ali).

….und HIER sind wir wieder bei der CAUSA Jamal !!!!

Jamal Kashoggi:

Dschemal Chaschuqdschi, in englischer Transkription Jamal Khashoggi (arabisch جمال أحمد خاشقجي Dschamal Ahmad Chaschuqdschi, DMG Ǧamāl Aḥmad Ḫāšuqǧī, Aussprache: [ʤ⁠æ⁠maːl⁠ xaːʃʊqʤiː]; * 13. Oktober 1958 in Medina), ist ein saudi-arabischer Journalist. Er war Direktor der saudi-arabischen Tageszeitung Al-Watan und Medienberater des saudi-arabischen Prinzen Turki ibn Faisal. Seit dem 2. Oktober 2018 wird er vermisst, nachdem er das saudi-arabische Konsulat in Istanbul betreten hatte

Man muss nur div. Namen kennen, dei richtigen Schlüsse ziehen und schon tut sich der nächste Sumpf auf!

Nur zwei „Bomben“? Vielleicht sind es drei oder vier?

….wer öffnet diese Büchse der Pandora“?
ja, wirklich sehr …
Interessant…….
http://brd-schwindel.ru/mlog-zwei-bomben/

Die Quelle ist ein Kommentar zum Artikel “mLog – Zwei Bomben?” auf der Seite saker 2

GötzVonBerlichingen  23. Oktober 2018
Rubrik: FalseFlag/PsyOps

4 Gedanken zu „Causa Kashoggi“

  1. Jamal Kashoggi oder Dschemal Chaschuqdschi soll ein Journalist gewesen sein. Er arbeitete aber auch für den Saudischen Geheimdienst, den englischen MI5, den türkischen MIT und vor allem für NSA/CIA und israelischen Mossad.
    Welches Land hat von Mord an Kashoggi/Chaschuqdschi profitiert, welcher Geheimdienst oder welche Geheimdienste war(en) an seiner Ermordung beteiligt?
    Cui bono?
    Das ist die Frage und nicht die Sprechblasen von Frau Merkel, die die Waffenlieferungen an die Saudis einstellen will (wenn sie kann) aber keinen Ton sagt darüber, wer den Mann und weshalb beseitigt hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.