NATO – 70. Jahrestag der mörderischsten – und rechtmäßigen – Organisation auf unserem Planeten

Peter Koenig

Am 4. April 2019 „feierte“ die NATO (North Atlantic Treaty Organization) den 70. Jahrestag ihrer mörderischen Existenz.

 

Peter Koenig: NATO – 70th Anniversary of the Most Murderous – and Legal – Organization on our Planet

Diese Horrororganisation wurde sozusagen als „Rosemary’s Baby“ geboren, das in Washington DC als Nordatlantikvertrag ins Leben gerufen wurde. Seine Schaffung war absolut unethisch, aber auch absolut „legal“ – das heißt, was wir, der Westen, aus dem Gesetz gemacht haben, ein künstliches Kriegsrecht, das von der von Washington-Pentagon getriebenen NATO angewandt wurde. Schätzungen gehen davon aus, dass die NATO und ihre „Verbündeten“, Kumpane, Stellvertreter und Söldner seit der Gründung der NATO, im Wesentlichen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, mehr als 20 Millionen Menschen getötet haben. Im Vergleich dazu wurden im Zweiten Weltkrieg etwa 70 bis 80 Millionen Menschen getötet. – Die 70 Jahre NATO gelten als „Friedenszeit“ – waren sie wirklich eine Periode des Friedens?

Dies ist ein Aufruf an alle NATO-Mitglieder, die NATO zu verlassen – sich für Frieden zu entscheiden und die NATO zu verlassen! Keine Kriege mehr führen – sich von den Fesseln der NATO befreien.

War der künstlich und unter völlig falschen Vorwänden, wie wir heute wissen, der Kalte Krieg, der unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg begann und bis zum Zusammenbruch der Sowjetunion 1991 dauerte – eine Zeit des Friedens? – Oder war es eher eine Zeit der ständigen Einschüchterung für den Krieg, eine Zeit der Aufrüstung des Westens, eine Zeit der Gewinnmaximierung für den hauptsächlich militärischen Industriekomplex der USA – eine Zeit, in der jede Chance zerstört wurde, dass die Sowjetunion wirtschaftlich vorankommen musste, da das Wettrüsten es der UdSSR, dem Land, das den Zweiten Weltkrieg gewonnen hatte, unmöglich machte, sich auf die wirtschaftliche Entwicklung im eigenen Land zu konzentrieren, nachdem sie 25 Millionen Menschenleben und ihre grundlegende Produktionsinfrastruktur verloren hatte.

Und ja, es war die Sowjetunion – nicht die „Verbündeten“ (USA, Großbritannien und Frankreich), die die damalige Welt von der deutschen Nazi-Dominanz befreit haben. Und ja, westliche Geschichtsbücher erzählen Ihnen eine andere Geschichte. Westlichen Geschichtsbüchern kann man nie trauen.

Die vollständig vom Pentagon geführte NATO hat heute 29 Mitgliedsländer (siehe NATO-Mitgliedstaaten), von denen 26 in Europa und eines, die Türkei, in Eurasien liegen. Außerdem gibt es eine Reihe von „assoziierten“ oder Möchtegern-Mitgliedern, wie die Ukraine, Israel – und in den letzten Monaten, würdest du glauben! – Kolumbien in Südamerika trat der NATO durch ein so genanntes „Kooperationsabkommen“ aus dem Jahr 2013 bei – und Brasilien ist vielleicht der nächste Kandidat. Die USA wollen ihren „Hinterhof“ wieder kontrollieren, indem sie ihre Monroe-Doktrin (keine ausländische Macht, außer den USA, in Lateinamerika) wieder anwenden, außer, dass der Hinterhof seine Lektion gelernt hat.

Während Venezuela und sein Kohlenwasserstoff und andere mineralische Reichtümer derzeit das Hauptziel für die Präsenz der NATO in Kolumbien und vielleicht bald auch in Brasilien sind, ist die demokratisch am stärksten gewählte Regierung der westlichen Welt nicht nur ein Knall, wie es Washington von früher gewohnt ist. Nein. Venezuela hat eine solide strategische, wirtschaftliche und militärische Allianz mit Russland und China. Trotz all des berüchtigten Trump-Pompeo-Bolton-Säbelrassels, seines Russland und Chinas, die die rote Linie ziehen. So viel zur Monroe Doktrin. Die Zeiten ändern sich.

Quellbild anzeigen
Konzentriert auf die Nahost-Region: Zur Kontrolle der Energiequellen- und Transportwege und Sicherung und Erweiterung Israels

Die USA/NATO – alle vom Pentagon regiert – haben etwa 800 – und nach einigen Schätzungen mehr als 1.000 Militärbasen in etwa 100 Ländern. Nicht alle sind der Öffentlichkeit bekannt. Die Mittel, die zur Bewaffnung und Aufrechterhaltung der Grundlagen verwendet werden, sind die Gelder Ihres Steuerzahlers. Während sie Waffen für den NATO-Tötungsplanierraupe produzieren, stehen diese Gelder nicht für die dringend benötigte Bildungs- und Gesundheitsversorgung zur Verfügung, geschweige denn für die grundlegende Infrastruktur in armen Ländern, genau den Ländern, die von den Militärbasen der USA und der NATO kolonisiert werden.

Es war natürlich nie eine Priorität für die westliche Elite – jene finanziell-militärischen Benzin- und Lügen-Propagandagiganten -, diesen dunklen, schattigen neofaschistischen Staat, der vorgibt, den Rest der Welt zu manipulieren, sich um die Gesundheit der Menschen zu kümmern und natürlich noch weniger um die Bildung der Menschen. Gebildete Menschen sind gefährlich für diese schändlichen, lüsternen, gierigen Königspins.

Beachten Sie dies! Menschen auf der ganzen Welt, Ihre Ausbildung ist nicht erwünscht. Stattdessen soll das Geld – IHR GELD – Ihre Regierung ausgeben, um Ihnen eine anständige Ausbildung zu ermöglichen, damit Sie einen anständigen Lebensunterhalt verdienen und die Seile dieses immer komplexeren Globus verstehen können – diese Mittel – IHR GELD – werden ausgegeben, um die NATO-Basen bis an die Zähne zu bewaffnen, Sie und Ihre Länder zu kolonisieren, Sie zu einer Eine-Welt-Ordnung unter einer von westlichen Dollar dominierten Finanzhegemonie zu versklaven.

Sie verfügen bereits über alle Instrumente, IWF, Weltbank, Welthandelsorganisation (WTO); sie sind der NATO untergeordnet. Geh auch aus ihnen raus. Sie sind das Werkzeug der „Elite“ (mangels eines besseren Begriffs), um dich mit Schulden zu ersticken – also wirst du ihnen ausgeliefert sein und ihnen deine Ressourcen für ein Almosen verkaufen. Schaffen Sie Ihre eigene Wirtschaft, außerhalb des Bereichs der GLOBALISIERUNG, des globalisierten Neoliberalismus, der bereits heute an den Neofaschismus grenzt. Verlassen Sie die NATO – und der Rest wird folgen.

Denn genau das ist Europa geworden: Eine US-NATO-Pentagon-Kolonie. Europäische Nationen – Sie denken, da Sie Mitglied der NATO sind, haben Sie ein Mitspracherecht bei NATO-Beschlüssen? – Überlegen Sie es sich besser noch einmal. Weißt du, du hast kein Mitspracherecht in der NATO. Es könnte nicht offensichtlicher sein, dass das Pentagon das Sagen hat. Trump und seine Diener, im Namen des Pentagons und natürlich im Namen der militärischen Industrieoligarchen, bedrohen Sie – Sie europäische Mitglieder, bessere Bezahlung bis zur NATO, oder sonst…. Was auch immer „sonst“ bedeutet, es soll Sie erschrecken. Ihr wisst schon, ihr Führer (sic) der sogenannten EU-Mitglieder, ihr wurdet zum Gehorsam kooptiert. Ihre nicht gewählte Europäische Kommission (EK), die bei der europäischen Gesetzgebung das Sagen hat – ja, nicht das EU-Parlament -, wurde ebenfalls von Washington gekauft. Die EU ist nichts anderes als eine Marionette Washingtons und wird von der NATO geführt.

Aber was kann man dann erwarten, die Europäische Union war nie eine Idee von Europäern. Es war eine Idee, die von der CIA bereits während des Zweiten Weltkriegs geboren wurde – und dann einigen „willigen“ Europäern mit dem Versprechen des NATO-Schutzes vor den bösen Sowjets übertragen wurde. Und, Bingo, der Rote hat ihn erschreckt. Es war der US-Senator Joseph McCarthyera. Der rote Schrecken. Und heute leben wir in der gesamten West-Ära Russland Scare, dann die China Scare, erschreckt no-end – sie halten die NATO in Position – halten die NATO in Europa und bewegen sich allmählich um die Welt – Südchinesisches Meer, Lateinamerika; die erschreckt halten die NATO verheerend und töten Millionen auf der ganzen Welt.

Die ganze Zeit – es besteht die reale Gefahr eines Atomkriegs – Menschen, wach auf! Die Masters of WAR, die NATO, warten nur auf den Moment, um diesen berüchtigten roten Knopf hervorzurufen. Menschen dieses Universums, versteht ihr nicht – wenn das passiert, sind wir alle verloren; die Menschheit ist verloren. Mutter Erde mag sich erholen, aber der Mensch zerstört sich selbst.

Leute! Bevor das passiert, töten Sie die Tötungsmaschine, töten Sie die NATO in ihren Wurzeln. Verlassen Sie die NATO! Tragen Sie keinen Cent mehr zum NATO-Haushalt bei. Aus der NATO aussteigen, aus der NATO aussteigen. Kick die NATO aus deinen souveränen Ländern. Gewinnen Sie Ihre von der NATO gestohlene Souveränität zurück. – Und du wirst sehen, dass das Gefühl des Friedens dein Wohlbefinden fördert, während die ständige Angst vor dem Krieg deine Seele zerstört.

Aus der NATO auszusteigen ist eigentlich einfach, es ist auch rechtlich möglich. Gemäß Artikel 13 der NATO-Charta sind alle Mitglieder berechtigt, die NATO zu verlassen und sich für den FRIEDEN ZU entscheiden:

Es kann höchstwahrscheinlich mehrere Versuche geben, Ihre Führer wieder zu kooptieren (kaufen), unter dem falschen Vorwand der Sicherheit. Fall nicht darauf rein. Vom „Osten“ aus besteht keine Gefahr. Tatsächlich haben weder Russland noch China eine expansionistische Geschichte. Sie haben eine andere Philosophie. Sie streben nach einer multipolaren Welt, indem sie sich mit dem verbinden, was am logischsten ist – dem so genannten europäischen Kontinent, der geografisch gesehen nur der westlichste Teil des riesigen zusammenhängenden Kontinents Eurasiens ist, einschließlich des Nahen Ostens. Der Handel mit befreundeten Nationen innerhalb dieser riesigen Landmasse ist nicht nur logisch, sondern wurde in der Vergangenheit seit Tausenden von Jahren betrieben.

Der chinesische Präsident Xi Jinping startete vor sechs Jahren die so genannte Belt and Road Initiative (BRI), auch Neue Seidenstraße genannt, die die Welt mit Verkehrs-, Industriekultur-, Lern- und Forschungsinfrastrukturen verbindet; das größte und brillanteste allumfassende wirtschaftliche Entwicklungsprojekt der Menschheitsgeschichte. Es zielt darauf ab, Menschen zu verbinden und nicht zu trennen. Sie zielt auf Gleichheit und Gerechtigkeit, auch für die Zurückgelassenen, für eine Welt des Friedens ab. Wie ein chinesischer Delegierter einer internationalen Konferenz kürzlich sagte – wir bauen Brücken, um Menschen zu verbinden, während der Westen Mauern baut.

Es ist Zeit für eine neue Ära des Friedens. Siebzig Jahre NATO, Töten für Dominanz und Gier – das ist vorbei. Stoppen Sie die NATO. Verlassen Sie die NATO. Aufhebung der NATO.

https://www.globalresearch.ca/nato-70th-anniversary/5673743

Peter Koenig ist Ökonom und geopolitischer Analyst. Außerdem ist er Fachmann für Wasserressourcen und Umwelt. Er arbeitete über 30 Jahre lang für die Weltbank und die Weltgesundheitsorganisation auf der ganzen Welt in den Bereichen Umwelt und Wasser. Er lehrt an Universitäten in den USA, Europa und Südamerika. Er schreibt regelmäßig für Global Research, ICH, RT, Sputnik, PressTV, The 21st Century, TeleSUR, The Saker Blog, New Eastern Outlook (NEO) und andere Internetseiten. Er ist der Autor von Implosion – An Economic Thriller about War, Environmental Destruction and Corporate Greed – Fiction, die auf Fakten und 30 Jahren Erfahrung der Weltbank rund um den Globus basiert. Er ist auch Mitautor der Weltordnung und Revolution! – Aufsätze aus dem Widerstand. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Centre for Research on Globalization.

Siehe auch: Italy’s “No-Guerra No-NATO”: The People of Europe against NATO and Washington’s Hegemony

Peter Koenig  12. April 2019
Rubrik: Global/Globalisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.