Die vom Staat geplante Covid-Hölle kommt, und der Tod kommt mit!

Gary D. Barnett
ARD Screenshot

Hypnotisierende Propaganda, Hetze gegen die Nachdenklichen, einschüchternde Drohungen und Sanktionen sowie absurde Verfremdungen des pri­vaten und Arbeitslebens haben viele Menschen da­zu gebracht, geistig abzuschalten (Dr. Thomas Külken „Medizinal-sozialistische Diktatur„)

 

Gary D. Barnett: The State’s Planned Covid Hell Is Coming, and Death Is Coming With It!. Zuerst veröffentlicht auf LewRockwell.com

„Die Hölle ist leer und alle Teufel sind hier.“
~ William Shakespeare, Virginia Mason Vaughan, Alden T. Vaughan (1999). „The Tempest: Third Series“, S.164, Cengage Learning EMEA

 

Stellen Sie sich eine Zeit der völligen Isolation vor, des Verlusts der Familie und des vertrauten Kontakts, des Versteckens vor dem Leben, des Vertuschens aller Emotionen, der psychischen Folter, des Hungerns aufgrund extremer Armut, die von staatlichen Schlägern initiiert und durchgesetzt wird, des Verlustes jeglicher Bewegung. 24 Stunden am Tag Überwachung, Tod durch staatliches Mandat, oder stellen Sie sich vor, Sie müssten sich entscheiden, einen giftigen, kontrollierenden und tödlichen Impfstoff zu nehmen oder vom Leben ausgeschlossen zu werden. Dieser dystopische Albtraum ist bereits da, aber er hat gerade erst begonnen, und wenn er den Wünschen der bösen kontrollierenden Teufel an der Macht überlassen wird, wird er von Tag zu Tag schlimmer.

Der Begriff „Himmel auf Erden“ hat anscheinend jede Bedeutung verloren, weil jeder Aspekt des normalen Lebens und der Liebe zerstört wurde und das Konzept der Hölle auf Erden jetzt völlig offensichtlich ist. Dies ging natürlich mit dem Verlust der Freiheit einher, aber die Ironie hier ist, dass dieser Verlust der Freiheit, der zu dieser Hölle führte, freiwillig war. Die falsche Pandemie, die den ersten Anstoß für unseren Tod gab, wurde von den Menschen angeblich aus Angst allgemein akzeptiert, aber war Angst der entscheidende Faktor? Es war sicherlich ein Teil des Schemas und ist es auch heute noch, aber Schwäche von Geist und Körper, Feigheit angesichts von Herausforderungen, Faulheit und Abhängigkeit von anderen anstelle von sich selbst, Massengleichgültigkeit, Herdenunwissenheit und in vielen Fällen bloße Dummheit haben gewonnen der Tag. Dies war ein geplanter facettenreicher Zusammenbruch der Gesellschaft. Ein Zusammenbruch, der, wenn er nicht in Frage gestellt und überwunden wird, langfristig zu verurteiltem Elend führt.

Was wir derzeit in diesem Land erleben, war noch nie vorstellbar. Unabhängig von Massenabweichungen oder Rückschlägen zu diesem Zeitpunkt wird dies nicht gut enden. Wenn dieser Wahnsinn bald aufhört, werden wir einen Anschein von Normalität haben, aber es wird viele Jahre dauern, bis wir an einen Ort gelangen, der in irgendeiner Weise als traditionell angesehen werden könnte. Mit anderen Worten, unser Leben und unsere Freiheit haben bereits so viel Schaden genommen, dass es eine monumentale Aufgabe ist, auch nur ein Jahr in die Vergangenheit zu reisen. Aufgrund des Ausmaßes des Schadens, der unserer Lebensweise und unserem tatsächlichen Seinsgeist zugefügt wurde, ist eine Rückkehr zum „Leben, wie wir es kennen“ ohne enorme Arbeit und den Zeitablauf nicht möglich. Wenn wir in diesem Bestreben scheitern, wird unser Schicksal besiegelt und in den Händen derselben Monster, die dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben. Alles, was übrig bleibt, wird eine Gesellschaft sein, die aus Herrschern und Sklaven besteht.

Der nächste und vielleicht letzte Nagel im Sarg der Freiheit wird in Form eines experimentellen Covid-Impfstoffs kommen. Das Risiko aufgrund der Massenakzeptanz eines Impfstoffs, der behauptet, die Ketten freizusetzen, die jetzt um unsere Kehlen gewickelt sind, ist immens. Das genau entgegengesetzte Ergebnis wird der Fall sein, und der Effekt der universellen Einhaltung dieser Injektionen wird gleichbedeutend damit sein, dass er immer noch angekettet ist, sich aber auch in einem Sarg befindet. Freiheit wird niemals durch Gehorsam erreicht werden; es kann diesen Ansturm der Tyrannei nur mit Massenungehorsam überleben. Jede Rede von einem Impfstoff, der als Retter bezeichnet wird, ist eine Lüge und kann nur durch extreme und kontinuierliche Propagandakampagnen an die Öffentlichkeit verkauft werden, um die Unterwerfung zu erreichen. Sich dem Versprechen der Freiheit als Köder zu unterwerfen, ist nur eine Strategie für Narren.

Das Aufkommen von Angst-Taktiken, von Angstmacherei in den Mainstream-Medien, von falschen und übertriebenen Schlagzeilen und von Bedrohungen sind die Werkzeuge der Täuschung und sollten niemals ernst genommen werden. Diese richten sich nicht an Personen mit der Fähigkeit, kritisch zu denken, sondern an die Massen, die sich leichter einer Herdenmentalität ergeben. Dies geschieht, weil die Herde die überwiegende Mehrheit darstellt und die Macht über sie durch diese unehrlichen und betrügerischen Mittel erlangt wird, um die Kontrolle über alle zu erlangen, denn wenn die Gruppe kooptiert wird, können die Andersdenkenden leichter zum Schweigen gebracht werden. Sobald eine freie Gesellschaft diesem Trick erliegt, wird sie zu einer eroberten Gesellschaft.

Während die Amerikaner weiterhin den Anweisungen folgen, die Haut mit giftigen „Desinfektionsmitteln“ von ihrem Körper abzuwaschen, schädliche Masken zu tragen, sich von Angehörigen und Freunden zu distanzieren, in ihren Häusern eingesperrt zu bleiben, anstatt zu arbeiten, um sich selbst und ihre Familien zu ernähren Um auf Abruf unter Quarantäne zu stellen, sich zu weigern, ihre Geschäfte zu öffnen, und sich wie Schafe anzustellen, die schlachten, um einen falschen Covid-Test zu machen, kommen sie einfach immer näher daran, Sklaven zu werden. Indem sie sich dem System unterwerfen, über das sie freiwillig herrschen, werden sie nichts weiter als hirntote Zombies eines zukünftigen kommunistischen und technokratischen Staatsapparats. Dies ist für sie geplant, aber sie haben nicht die Fähigkeit, die Wahrheit zu sehen, die sie ins Gesicht starrt. Dies ist ein sehr ernstes Dilemma, da echte Bildung, um die Wahrheit zu finden, für ihr Überleben von entscheidender Bedeutung ist, aber sie scheinen nur nach Antworten bei ihren ausgewählten Meistern zu suchen.

Dieses menschliche Experiment geht weiter, meist ohne Widerstand. Der kommende Impfstoff wurde höchstwahrscheinlich vor langer Zeit entwickelt; Jahre in der Tat im Leerlauf sitzen, bis der Zeitpunkt für die Veröffentlichung richtig war. Diese Veröffentlichung könnte das letzte Stadium dieser Verschwörung bedeuten, die Menschheit zu übernehmen, da sie alle Elemente enthalten könnte, die erforderlich sind, damit der Staat die vollständige Kontrolle erlangt. Es könnte einmal verwendet werden, um einen großen Teil der Bevölkerung zu infizieren, indem Krankheitserreger und möglicherweise Mikroben eingeführt werden, die das menschliche Immunsystem beeinträchtigen können. Es könnte auch verwendet werden, um Biosensoren, Barcodes zur Verfolgung, Nanopartikel-Wirkstoffe, die das Gehirn verändern würden, und eine beliebige andere Anzahl von Techniken zur Veränderung des Gens durch m-RNA- und DNA-Veränderungstechnologien zu injizieren, die derzeit aktiv verfolgt werden. Das Spektrum der Möglichkeiten ist grenzenlos und im Gegensatz zu staatlichen Ablehnungen dieser Möglichkeiten existieren sie tatsächlich.

Wie bei vielen Gelegenheiten diskutiert, ist die einzige Lösung für diese schlimme Situation Massen-Dissens und völliger Ungehorsam gegenüber jeder Regierungsordnung. Dies erfordert den Mut, nicht nur die Risiken einzugehen, die erforderlich sind, um Ihre Freiheit zurückzugewinnen, sondern auch die Bereitschaft, Ihre Familie, Freunde und sich selbst um jeden Preis vor Eingriffen der Regierung zu schützen. Die Selbstzufriedenheit der Mehrheit wird nur dazu dienen, dieses Land von innen heraus zu zerstören, und jede Freiheit, die jemals existiert hat, wird damit zerstört.

Quelllinks: Hier , hier , hier und hier .

Gary D. Barnett  14. Dezember 2020
Rubrik: Korona

2 Gedanken zu „Die vom Staat geplante Covid-Hölle kommt, und der Tod kommt mit!“

  1. Eine treffender Überblick über die augenblickliche Situation!

    12. Dezember 2020 | Furor Teutonicus: Mit Covid-Impfung zum Zombie

    Leider hat sich bei den wenigsten Kommentatoren bis heute rumgesprochen, dass es nicht nur keine Infektionsnachweise mit PCR, sondern dass es gar kein Covid-Virus gibt. Das behauptete Virus konnte bislang weltweit von keinem Wissenschaftler isoliert oder nachgewiesen werden! Die CORONA-Pandemie ist nichts anderes als eine medial gezielt angerichtete Hysterie, vergleichbar mit der Panik des New Yorker Radiopublikums 1938, als in dem Hörspiel „Krieg der Welten“ die Invasion von kleinen grünen Männchen verkündet wurde. Die New Yorker flüchteten zu Hunderttausenden in die Keller und U-Bahn-Schächte. Die Lügenmaschinerie der satanischen Weltherrscher und ihr Medienmonopol werden von zu vielen Seiten noch immer als „reales Fundament“ verwendet. Es sollte eigentlich bei kritischen Denkern klar sein, dass die einzig wahre Pandemie die der Propaganda-Monopol-Medien ist = Induzierter Irrsinn!

    Gewöhnlich wurden in früheren Zeit die Boten schlechter Nachrichten totgeschlagen, heutzutage werden sie gerne wirtschaftlich ruiniert, gesellschaftlich ausgegrenzt und „verunfallt“. Totschlagargumente sind noch die harmloseste Variante. Willst‘ kein Coronarer sein, schlag ich dir den Schädel ein! Wer an Viren, an Impfungen und an Demokratie glaubt, ist hoffnungslos im Strudel der Lügen verloren!

    Aus meiner Sicht sind sämtliche „behördliche Maßnahmen“ weltweit obsolet, weil sie auf Lügen basieren. In der Volksrepublik China hat die KPC ihre Ziele erreicht. Deshalb ist dort die „Pandemie“ vorbei. Es sind nur noch wenige hundert Dissidenten, die postitiv getestet werden, um in den Genuss von Quarantäne zu kommen.

    Wer zu faul zum Denken ist, dem hilft nur noch der Darwin-Award, damit das Plappermaul zur Ruhe kommt. Denken füllt die Lücke zwischen Vordenken und Nachdenken.

    die-Zeit-des-Anderen.de
    DZiG.de/Demokratie
    dz-g.ru/search/node?keys=Viren

    1. Lieber Hans, wir werden niemals faul werden zum Denken und unsere Gedanken aufs Papier, äh Digitalpapier! zu bringen. Es freut mich, dass du da bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.