Sie haben noch nichts gesehen: Das Schlimmste kommt noch

Gary D. Barnett
Bild: Gary D. Barnett

Dies ist eine monumentale Anstrengung durch das Böse unter uns, um den Verlauf des Lebens auf der Erde zu ändern, und nur durch den Kampf für Ihre eigene Freiheit können wir überleben und eine Welt der Hoffnung und Träume statt Tod und Zerstörung zu behalten.

 

Der Artikel von Gary D. Barnett You Ain’t Seen Nothing Yet: The Worst Is Yet to Come wurde zuerst auf LewRockwell.com veröffentlicht
Aus dem Englischen von Emmanuel Sarides und DeepL.com/Translator

„Zum ersten Mal in meinem Leben begann ich zu begreifen, dass nicht das Böse und die Brutalität, sondern fast immer die Schwäche schuld ist an den schlimmsten Dingen, die auf dieser Welt geschehen.“
~ Stefan Zweig

 

Mit der Zeit wird es für diejenigen mit der Fähigkeit zu denken ziemlich offensichtlich, dass die Menschen im Großen und Ganzen freiwillig ihre eigene Versklavung, ihr eigenes Los im Leben und ihr eigenes Elend herbeiführen. In Anbetracht der riesigen Anzahl von Menschen im Gegensatz zu den Herrschenden gibt es keinen Grund für solch erbärmliches Verhalten, aber die durchschnittliche menschliche Psyche scheint zu einem Leben der Herrschaft zu tendieren, anstatt zu einem Leben der Selbstverantwortung. Dies wird durch eine Schwäche des Geistes verursacht, und wegen dieses Versuchs, der individuellen Verantwortung zu entkommen, ist eine vollständige Vermeidung der Wahrheit notwendig. Das ist der heutige Stand der Dinge in diesem Land, da die Massen sich aggressiv vor der Wahrheit verstecken, in der „Hoffnung“, von ihren Herren ein paar Krümel zu bekommen, um zu überleben.

Das Jahr 2020 ist gekommen und gegangen, und es könnte sich herausstellen, dass es der Anfang vom Ende der Menschheit war, wie wir sie kannten. Es gab viele stürmische Zeiten in der Weltgeschichte, und sicherlich haben wir in der kurzen Geschichte dieses Landes viel Unfrieden und Terror erlebt. Die meisten würden dazu neigen zu glauben, dass die Schrecken, mit denen wir in der Vergangenheit konfrontiert waren, nicht auf unsere eigenen Schwächen zurückzuführen waren, sondern auf fremde Kräfte, die sich unserer Kontrolle entzogen, aber das wäre ein monumentaler Fehler in der Beurteilung. Kein Regierungshandeln ist organisch, keines ist natürlich; es wird immer absichtlich so gestaltet oder eingesetzt oder beides, dass es der „beanspruchten“ Elitenklasse auf Kosten des Volkes zugutekommt.

Das Ziel der Macht ist immer mehr Macht, und deshalb hören die Mächtigen nie auf, dem Volk vorzugaukeln, dass Monster aus der Ferne oder mysteriöse Ungeheuer aus dem Inneren von allen gefürchtet werden müssen. Angst erzeugt Schwäche, und aufgrund dieses unnötigen Geisteszustandes wird die Abhängigkeit von der Macht normalisiert. Wenn diese gesellschaftliche Abhängigkeit von der herrschenden Hierarchie erst einmal vorhanden ist, werden Macht und Kontrolle viel einfacher zu erreichen sein. Dies wird alles mit Rauch und Spiegeln und der höchsten Ebene der Propaganda gemacht, da keine Realität diesen ungerechtfertigten Zustand der Verwirrung und Verletzlichkeit der Mehrheit unterstützen kann, der durch Design zur Aufgabe der Freiheit nur aufgrund von Betrug geführt hat.

Was in diesem letzten Jahr erlebt wurde, ist unglaublich, und in jeder vernünftigen Welt, sollte es als Anstoß für die Menschen dienen, aufzustehen und gegen alle Formen der Regierung von den wenigen, die erlaubt wurden, um die Einhaltung ihrer ruchlosen Mandate zu verlangen kämpfen. Die Schuld der Regierung und denen, die sie befehlen, in die Schuhe zu schieben, ist absurd, denn es sind „Sie, das Volk“, die aufgegeben haben und sich weigern, ihre eigene Freiheit zu halten und zu verteidigen. Freiheit kann in keinem System überleben, das die Existenz einer herrschenden Klasse zulässt, sei es durch eine farcenhafte Repräsentation oder nicht. Die Vorstellungen von einer Demokratie, oder wie die sehr fehlgeleiteten Anhänger dessen, was als Republik bezeichnet wird, sind beide fast identisch. Ersteres stützt sich auf die angebliche Herrschaft des „Pöbels“, während letzteres auf die Herrschaft des „Pöbels“ durch eine Handvoll mächtiger Stellvertreter beruht. Dies alles basiert auf der Idee, dass das Volk zu dumm ist, um sich selbst zu regieren, und nur funktionieren kann, indem es einem despotischen Präsidenten und 535 kriminellen Stellvertretern aus einer Bevölkerung von 325 Millionen erlaubt, alle Regeln zu machen und durchzusetzen. Dieses System verursachte den endgültigen Untergang der Freiheit eines ganzen Landes. Das ist es, was das Volk zugelassen hat, und deshalb stehen wir alle vor dem Ende dessen, was als ein Land begann, das auf individueller Freiheit aufgrund der natürlichen und angeborenen Rechte der Menschheit basierte. Dies war nie aufgrund irgendeines Stücks Regierungspapier, sondern wurde als heilige Doktrin aufgrund der Fähigkeit des Menschen, sich selbst zu regieren, akzeptiert.

Nun sind wir am Ende der Fahnenstange angelangt. 2020 war nur ein Vorspiel zum wirklichen und endgültigen Tod Amerikas. „You ain’t seen nothing yet“ mag schwer zu ergründen sein, nachdem, was in den letzten zehn Monaten passiert ist, aber ohne eine sofortige und kraftvolle Reaktion der Menschen, viel schlimmer ist am Horizont. Die Abriegelungen werden weitergehen, aber sie werden anspruchsvoller sein und stärker durchgesetzt werden. Die Schließung von Geschäften, der Verlust von Arbeitsplätzen und die wirtschaftliche Verwüstung werden sich nur noch verstärken. Drakonische Befehle und Mandate werden immer noch mit uns sein und verstärkt, aber brutale Polizeistaat Taktik der Durchsetzung wird dramatisch eskalieren. Neue Waffenkontrollen und Waffenkonfiszierung Politik umgesetzt werden, und die Einschränkung der individuellen Bewegung wird stark verschärft werden. Die Überwachung wird noch irrsinniger werden, Tracking und Tracing werden grassieren, und Bewegungspässe werden an der Tagesordnung sein. Die Befolgung von Regierungsbefehlen, einschließlich der individuellen Gesundheit und staatlich angeordneter medizinischer Maßnahmen wie Impfungen, wird mit extremen Drohungen gegen alle, die sich nicht fügen, einhergehen. Ein wirtschaftliches Armageddon wird das Land verschlingen, da das Versagen der Finanzmärkte, der Immobilienmärkte und aller staatlichen Geldsysteme scheitern wird und in den Wirren komplett zum Nutzen der Wenigen umstrukturiert werden wird. Bailouts werden nicht wirksam sein, sodass es zu Bail-ins kommen wird, die den massiven Diebstahl von Vermögen und Eigentum der einfachen Bürger zur Folge haben werden. Bankkonten werden eingefroren werden, und die Bank- und Staatskriminellen werden die Kontrolle über die meisten normalen Vermögenswerte übernehmen.

Darüber hinaus werden die Krankheit und der Tod mit viel höheren Raten eskalieren, wobei alles auf ein gefälschtes „Virus“ geschoben wird, dessen Existenz nie bewiesen wurde. Dies wird nicht schwer sein, von diesen bösen Monstern zu verkaufen, die Autorität über Sie beanspruchen, da Impfvergiftungen, Nebenwirkungen, schreckliche Krankheiten, Isolation, geschlossene Gesundheitszentren, Einstellung der üblichen medizinischen Versorgung und Verfahren, Zerstörung des Immunsystems und gesellschaftliche Verzweiflung schwer auf dieser Bevölkerung lasten werden. Darüber hinaus könnten bei jedem Anzeichen von Widerstand oder Dissens Freisetzungen von gezielten Bio-Waffen verwendet werden, um die Wahrnehmung zu fördern, dass tödliche Krankheitserreger eine Bedrohung für alle sind, wenn in der Tat, all das Gemetzel würde absichtlich hergestellt werden, um die Agenden der Kontrolle voranzutreiben, um die Bühne für die Umsetzung einer totalen technokratischen Gesellschaft auf der Grundlage des Transhumanismus zu setzen.

Es ist jedoch nicht alles verloren, denn Sie alle haben immer noch die Oberhand; zumindest im Moment. Es gibt 325 Millionen Menschen in diesem Land und nur ein paar wenige an der Spitze, denen man sich entgegenstellen muss. Die Vollstrecker werden schnell ohnmächtig werden, wenn ihre Vorgesetzten nicht nur bedroht sind, sondern ihnen ihre Macht durch die schiere Anzahl derer, die sich ihrer Herrschaft widersetzen, genommen wird. Ungehorsam und Nichteinhaltung durch die Massen ist der Schlüssel, und nichts von Wert kann gewonnen werden, wenn die Menschen im Großen und Ganzen sich weigern, irgendwelche Befehle von Bundes- und Landesbeamten anzunehmen, die normales Verhalten in irgendeiner Weise einschränken oder verbieten. Dies ist die einzige Lösung, die praktikabel erscheint. Catherine Austin Fitts legt in ihrem großartigen Interview mit dem Titel „Planet Lockdown“ dar, was kommen wird.

Dies ist eine monumentale Anstrengung durch das Böse unter uns, um den Verlauf des Lebens auf der Erde zu ändern, und nur durch den Kampf für Ihre eigene Freiheit können wir überleben und eine Welt der Hoffnung und Träume statt Tod und Zerstörung zu behalten.

Gary D. Barnett [send him mail] ist ein pensionierter Investment-Profi, der seit zwei Jahrzehnten über Freiheit und Freiheitsfragen, Politik und Geschichte schreibt. Er ist gegen jeden Krieg und jede Aggression, und gegen den Staat. Kürzlich beendete er eine Zusammenarbeit mit der ehemaligen US-Kongressabgeordneten Cynthia McKinney und war Mitautor ihres neuen Buches  “When China Sneezes” From the Coronavirus Lockdown to the Global Political-Economic Crisis.“ („Wenn China niest“ – Vom Coronavirus bis zur globalen politisch-ökonomischen Krise“). Derzeit lebt er mit seiner Frau und seinem Sohn in Montana. Besuchen Sie seine Website.

Vorheriger Artikel von Gary D. Barnett:

Gary D. Barnett  4. Januar 2021
Rubrik: Politik/Gesellschaft/Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.