War der Angriff auf das Kapitolgebäude eine falsche Flagge?

Jon Rappoport

So ist zum Beispiel dem MAGA-Wikinger, bekannt als QAnon Schamane, bürgerlich Jake Angeli (siehe Foto), der bei den Protesten gegen Black Lives Matter Anfang des vorigen Jahres aktiv war und ein Antifa-Agent ist, der Zugang zu verbotenen Räumen des Capitols ermöglicht worden, damit er in den nächtlichen Nachrichten der Fernsehesender als Trump-Anhänger zu sehen ist

„War der Angriff auf das Kapitolgebäude eine falsche Flagge?“ weiterlesen

Die Deutschen sind zurück!

C.J. Hopkins

…und wollen alles kontrollieren. „Und was sie kontrollieren wollen, ist immer alles. Alles, was sie an ihre Schwäche und ihre Scham erinnert. Sie. Mich. Die Gesellschaft. Die Welt. Das Lachen. Die Liebe. Die Ehre. Der Glaube. Die Vergangenheit. Die Zukunft. Das Leben. Der Tod. Alles, was ihnen nicht gehorchen wird.
Leider hört so etwas, wenn es einmal angefangen hat und das Stadium erreicht hat, das wir gerade erleben, meistens nicht mehr auf, bis die Städte in Ruinen liegen oder die Felder mit menschlichen Schädeln übersät sind. Vielleicht brauchen wir zehn oder zwölf Jahre, um dorthin zu gelangen, aber irren Sie sich nicht, darauf steuern wir zu, darauf steuert der Totalitarismus immer zu … wenn Sie mir nicht glauben, fragen Sie einfach die Deutschen.“
Kommentar von Biff zum Artikel

„Die Deutschen sind zurück!“ weiterlesen

Der tiefe Staat gegen das tiefe Land

Der Saker

Joe Biden ist nicht der eigentliche Präsident. Und selbst als Scherz hätte Kamala Harris auf nationaler Ebene nicht mal zum Hundefänger gewählt werden können. Aber 2020 musste eine Wahl stattfinden, und sei es auch nur eine Scheinwahl. Wenn Joes fiktive Führung die erste Krise trifft, die nicht tapeziert oder vertuscht werden kann, wird Harris der echte Präsident sein.

„Der tiefe Staat gegen das tiefe Land“ weiterlesen