Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT

Dude
Bild: YouTube

Faktenorientiert und sachlich noch einmal ganz genau schauen wie es wirklich um diese Virustheorie steht, und womit der ganze Schwindel bzw. diese lang geplante und perfekt orchestrierte, globale PsyOp eigentlich letzten Dezember in Wuhan begann!

 

Denn es geht nicht darum, wo das alles endet (wer das wissen will lese https://www.globalresearch.ca/great-reset-revisited/5723573 sowie https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/03/der-coronavirus-coup-detat-staatsstreich/ ), sondern womit alles begann!

Alles steht und fällt mit dem Erkennen, dass es SARS-CoV-2 nicht gibt! Denn an dem Hirngespinst hängt der ganze Rest wie ein Rattenschwanz!

Kein Virus (SARS-CoV-2) -> keine Erkrankung (COVID19) -> kein Grund für irgendwelche Tests -> keine Epidemie und auch keine Pandemie -> kein Grund für irgendwelche Massnahmen seitens Regierungen -> Kein Grund für irgendwelches Gesalbader über Tests, Zahlen, wirtschaftliche Notlagen, Zerstörung zahlreicher Existenzen und kein Grund für schwachsinnige Verschwörungstheorien zu einer gezielt freigesetzten Biowaffe aus dem Stufe-4-Labor in Wuhan (wer den Quatsch glaubt sehe sich mal wieder Twelve Monkeys an, um halbwegs eine Vorstellung davon zu haben, wieviele Tote solch ein Szenario nach sich zöge) -> keine massiv steigende Armut, Hunger, Suizide, Tote Menschen mit Krebs und anderen Erkrankungen aufgrund von Nichtbehandlung wegen dem nicht existenten COVID19 als Symptom der PsyOp für den Great Reset und das neue NWO-Normal.

SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT 2020 (DE)

Selbstverständlich ist mir bewusst, dass eine Heilpraktikerin de facto nicht als Wissenschaftlerlin gilt, dennoch ist das (bei Gootube übrigens schon längst zensierte ) Video eine perfekte Einleitung im Sinne der Kernaussage dieses Artikels.

Daher hier nochmal die knallharten wissenschaftlichen Fakten (alle relevanten offiziellen Studien im folgenden Link zitiert und original verlinkt):

Die nachvollziehbare und überprüfbare Widerlegung der Virus-Behauptungen

*sollte der Artikel verschwinden, gibt es ihn bei uns als Backup:

BACKUP-MIRROR PDF

Audioversionen davon:

Backup-Mirror:

Dr. Andrew Kaufman mit weiteren Fakten:

Backup-Mirror:

CDC gibt zu, dass das Virus nicht verfügbar ist!

Deutsche Übersetzung von Rappoports Meisterwerk

Nachfolgend die entscheidende Passage aus dem CDC-Dok (click aufs Bild für Download als pdf):

Weitere Beweise und Indizien:

Dr. Tom Cowan zeigt wie der Virus aus purem Nonsense heraus erfunden wurde

Der Quell-Betrug entlarvt

Die fehlende Studie und das offen ausgebreitete Geheimnis

Ein hypnotischer Effekt

Wieso glauben sie an den Virus wenn es diesen nicht gibt?

Genetische Sequenzierung und der magische Trick

Antworten auf Kritiker

Ausserdem zu bedenken:

„[…]
Es bleibt dann endlich eine ansehnliche Zahl von wichtigen Krankheiten übrig, bei denen wir Sicheres weder über die Pilznatur des Ansteckungsstoffs noch über seine Verschleppung oder über seine Wirkung, geschweige denn über seine Beziehungen zu den Geweben beibringen können; es gehören hierher die Ruhr, der Flecktyphus, das gelbe Fieber, die Pest, Masern, Scharlach, Grippe, Tollwut, Syphilis u. a. Alle diese haben nun in ihrer Verbreitung, in dem Verlauf und dem Erlöschen der Epidemien so mancherlei Übereinstimmung mit den besser gekannten Arten der Ansteckung, daß die frühere Annahme eines gasförmigen Infektionsstoffs jetzt allgemein aufgegeben und durch die Vermutung eines parasitischen Wesens ersetzt ist.
[…]“

Quelle:

Die „Vermutung eines parasitischen Wesens“ wird heute „Virus“ genannt, was, abgeleitet aus dem Lateinischen, „Gift“ und „Schleim“ bedeutet.

Dennoch bleibt ein Virus eine blanke Vermutung, die nichts mit sauberem, faktenbasiertem wissenschaftlichen Arbeiten zu tun hat, solange es keinen Virus-Nachweis (Isolation! Ohne CGI & Computertrickerseien!) gibt, der theoretisch ganz leicht durch die Erfüllung der vier kochschen Postulate erbracht werden könnte, wenn es ihn denn gäbe.

Man kann damit nebenher sogar noch leicht 100’000 Euro verdienen. 🙂

[…]
Ich proklamiere deshalb:

– Es gibt keinen Beweis für ein krankheitsverursachendes Coronavirus SARS-CoV-2
– Es gibt vielmehr fragwürdige Labortests, die offenbar niemals ordentlich geeicht wurden
– Die Virologen beanspruchen völlig zu Unrecht die absolute Deutungshoheit bei der Diagnosestellung, sobald einer ihrer fragwürdigen Labortests positiv angeschlagen hat.
– Es gibt darüber hinaus einen allgemeinen Unwillen in der gesamten Schulmedizin, eine ordentliche Differenzialdiagnose einzufordern.
– Es gibt keine wirkliche Fachdiskussion über die Frage des Virusnachweises und die wahren Ursachen von gehäuften schweren Atemwegserkrankungen

Um das zu ändern, rufe ich hiermit eine Belohnung von 100.000 Euro aus, auszuzahlen an denjenigen, der mir eine wissenschaftliche Publikation über einen erfolgreichen Ansteckungsversuch mit dem spezifischen SARS-CoV-2 vorlegen kann. Der Ansteckungsversuch muss bei den Versuchspersonen zuverlässig zu Atemwegserkrankungen geführt haben.

Stichtag für die Zahlung von 100.000 Euro ist

– der Tag, an dem ich öffentlich einräumen muss, dass ich mich geirrt habe, weil mir jemand eine stichhaltige wissenschaftliche Publikation vorgelegt hat, die meine Ausschreibungsbedingungen erfüllt, oder
– der Tag, an dem ein Gericht mich letztinstanzlich zur Zahlung des Preisgeldes verurteilt.

Nach dem Stichtag werde ich der beweisführenden Person innerhalb von einem Monat zunächst 10.000 Euro zahlen und innerhalb eines Jahres den Rest.

Falls mir bis zum 31. Dezember 2020 kein solcher Beweis vorgelegt wurde, verfällt die öffentliche Wette. Der bis dahin eingesammelte Wettbetrag wird dann vollumfänglich für die Phase 2 meiner öffentlichen Wette verwendet. Worum es sich dabei handelt, werde ich am 1. Januar 2021 bekanntgeben.
[…]
*Bedingungen der Wette und mehr -> https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020032201.html

Siehe überdies…

https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/15/covid19-spezial-gibt-es-ueberhaupt-wirksame-medikamente-oder-seren-gegen-viren-und-darueber-hinaus/

&

Backup-Mirror:

…sowie im Zusammenhang zu 5G:

Study of the correlation between cases of coronavirus and the presence of 5G networks (Studie über die Korrelation zwischen C-Fällen und der Präsenz von 5G-Emmitern)
Autor: Bartomeu Payeras – Bartomeu Payeras i Cifre ist ein Biologie der Universität von Barcelona, der sich auf Mikrobiologie spezailisiert hat  und zahlreiche Forschungspublikationen herausgegeben hat.
Original PDF (ES): http://www.tomeulamo.com/fitxers/264_CORONA-5G-d.pdf
Download PDF (EN): https://dudeweblog.files.wordpress.com/2020/05/study-of-correlation-coronavirus-5g-bartomeu-payeras-uni-barca.pdf


Und wer jetzt, nach Studium aller hier präsentierten Fakten und Indizien, noch immer an das Virusmärchen von SARS-CoV-2 glaubt, soll den knallharten wissenschaftlichen Beweis durch Erfüllen der kochschen Postulate liefern.

Ansonsten ist dieses faktenresistente Subjekt ein hirnamputierter Volltrottel, der nichts anderes verdient hat als vollständig entrechtet, beraubt, totalversklavt und mittels eines DNA-modifizierenden Impfserums mit enthaltener Nanotechnologie vollständig transhumanistisch umgebaut zu werden um als braves Cyborg-Schaf in Menschenhülle den Technokraten zu dienen, sofern die ihn nicht – wie ich – als nutzlosen Esser betrachten und gleich eugenisch entsorgen, um als verwesende Biomasse immerhin noch den Minimalstnutzen für die schöne Neue Welt zu leisten.

*im Zuge des aktuellen Grossbrands in der heutigen Version der Bibliothek von Alexandria (mehr dazu hier -> https://dudeweblog.wordpress.com/aktuell/ ) dürfte es nur noch ne Frage der Zeit sein, bis die eingebetteten Gootube-Videos verschwinden, weshalb ich diese nach und nach bei https://www.bitchute.com/channel/dudeweblogtv/ backupen werde.
**Nachtrag: …was inzwischen geschehen ist, wobei ich bei einem eine Alternativ-Fassung fürs Backup genommen habe.

© by Dude, https://dudeweblog.wordpress.com/

Dude  20. November 2020
Rubrik: Korona

Ein Gedanke zu „Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT“

  1. Sehr geehrte Redaktion,
    mein Name ist Dr. William Nelson, ich bin internationaler Rechtsanwalt und arbeite mit vielen unabhängigen Wissenschaftlern zusammen. Ich gebe hiermit mein Einverständnis den folgenden Text, mit den Fakten zu dieser Pandemie-Inszenierung, zu veröffentlichen und auch zu teilen, Wahrheit darf nicht mehr versteckt werden.
    Was die Welt zur Zeit erlebt ist die bisher wohl größte Lüge der Menschheitsgeschichte! Aber warum funktioniert diese Lüge so perfekt? Es ist wichtig zu wissen, dass dies bereits seit langem vorbereitet ist. Beginnen wir bei der Wurzel, an die kaum Jemand herangeht, dem sogenannten Virus selbst. Das Wort Virus wurde von Louis Pasteur eingeführt und kommt aus dem Lateinischen, es bedeutet Gift. Das Wort Gift ist im deutschsprachigem sächlich, also nicht der Virus, als vielmehr das Virus. Bereits hier beginnt die Manipulation, denn offiziell wird der Virus gesagt und geschrieben, um von dem Ursprung, also dem Wort Gift, abzulenken, denn das könnte Fragen aufbringen.
    Nun soll es sich bei einem Virus um ein Nichtlebewesen handeln, das weder über einen Zellkern verfügt, deshalb auch kein Einzeller ist, und es soll über keinen Stoffwechsel verfügen. Dennoch soll so ein Virus über Erbinformationen verfügen und auch über Protein-Moleküle.
    Aber wo befinden sich immer die Erbinformationen, also die DNA? Richtig, im Zellkern. Aber nur bei Einzellern mit einem Zellkern, was ein Virus ja nicht ist. Kommen wir zum Protein. Ein Protein kann ausschließlich nur von einem komplexen Organismus gebildet werden der über einen Stoffwechsel verfügt, das ist ein unumstößlicher, biologischer Fakt, selbst eine einzelne Zelle kann kein Protein bilden. Woher nimmt dieses Nichtlebewesen namens Virus also dieses Protein mit dem es unsere Zellen angeblich überfällt um sich selbst dann zu reproduzieren? Also eine vollkommene Unmöglichkeit. Bisher hat auch Niemand ein Virus vorweisen können, all diese hübschen Bilder von angeblichen Viren sind selbstverständlich Fälschungen. Es besteht also ein Betrug! Tun Sie so-etwas, dann würden Sie verurteilt. Übrigens all die sogenannten Kinderkrankheiten und weitere Erkrankungen haben andere Ursachen, die Fakten dazu können gern bei mir angefordert werden.
    Seit Erfindung der Impfungen hat dieses Virusmärchen, den Impfstoffherstellern, unvorstellbare Profite erbracht. Halten konnte sich dieses Märchen, weil auch Politiker davon profitierten und heute mehr denn je. Ehrliche Staatsmänner, die dieses Spiel nicht mitspielen, werden eliminiert, wie zuletzt der Präsident von Tansania. Wussten Sie z. B., dass der deutsche Gesundheitsminister Jens Georg Spahn eine Lobby-Firma der Pharmaindustrie gegründet hat und kräftig an dieser Inszenierung „verdient“? Oder wussten Sie, dass der bayrische Ministerpräsident Markus Söder an einer Firma beteiligt ist die diese Masken herstellt und die dann überteuert von Steuergeldern bevorzugt eingekauft werden? Dies führt sich international so fort, es existiert kein einziger Politiker, in führender Position, der nicht an dieser Corona-Inszenierung finanzielle Vorteile hat. Hinzu kommen noch weitere Gelder die direkt von der Pharmaindustrie sozusagen zur Verfügung gestellt werden. Ein korrupter Politiker ist ein guter Politiker, jedenfalls für diejenigen die am fortbestehen dieses Spiels interessiert sind.
    Bereits zuvor wurde die Idee einer Epidemie mehrfach ausprobiert, sozusagen als Test um festzustellen, ob die Menschheit brav folgt. Unter andrem war auch diese AIDS-Inszenierung ein solcher Test. Nun ist AIDS und viele weitere „Krankheiten“ offensichtlich nicht mehr existent, nun hat man ja Corona. Aber bereits bei dieser AIDA-Inszenierung hätten den Menschen auffallen müssen, dass es sich eben um einen Inszenierung handelt. Ein sogenanntes HI-Virus wurde so präsentiert, dass es sich angeblich ausschließlich sozusagen im Unterleib aufhielt, den es hieß ja immer, dass man aus der gleichen Kaffeetasse trinken kann, die ein AIDS-Kranker benutzt. Dieses HI-Virus verbreitete sich ausschließlich über Geschlechtsverkehr, es verließ den Infizierten niemals über einen anderen Weg, ein brav dressiertes Virus also. Selbstverständlich sind die Menschen nicht an einem HI-Virus gestorben, sie starben an den Pharmazeutika die ihnen gegeben wurden, denn diese sorgten für einen totalen Zusammenbruch des Immunsystems. Es wurden auch einige Prominente geopfert um dieses Märchen glaubhafter zu machen. Die sogenannten AIDS-Tests suchten selbstverständlich nicht nach einem Virus, etwas nicht existierendes kann ja nicht gefunden werden. Diese Test stellten lediglich das Vorhandensein von Zellresten im Blut fest, also unsere eigenen Bestandteile. Wenn unser Immunsystem also mehr arbeitete, fand dieser Test mehr Bestandteile. Also ein verrücktes Paradox, Menschen mit einem gut arbeiteten Immunsystem wurden als Infizierte einer Immunschwäche-Krankheit eingestuft. Geht es noch verrückter?
    Die heutigen Corona-Tests funktionieren im Grunde ebenso. Übrigens war die sogenannte Spanische Grippe eine gemachte bakterielle Infektion.

    Es geht um zwei Dinge, zum einen darum die Menschen zu nicht-denkenden Konsumenten zu machen um an ihnen größtmögliche Profite zu generieren, das ist gelungen, es wird gekauft und weggeworfen, als gäbe es kein Morgen. Zum anderen geht es bereits seit langem um die Bevölkerungsreduzierung, denn weniger Menschen lassen sich besser beherrschen und all die Mitesser durch Verwaltung des Nutzviehs, denn als das sehen die Großindustrien die Menschen, werden auch weniger.
    All dies begann bereits vor längerer Zeit. Die Impfungen, bereits der Säuglinge und Kleinkinder, die ja sogar als Mehrfachimpfungen durchgeführt wurden, haben den einzigen Sinn, das sich erst entwickelnde Immunsystem bereits in dieser Phase zu zerstören. Die toxischen Inhaltsstoffe der Impfseren, vor Allem das Aluminium, zerstört besonders die Neuronen im Gehirn. Das Ergebnis sehen wir heute sehr deutlich, die Menschheit kann nicht mehr logisch und rational denken, deshalb erkennt sie all die Fakten nicht. Um den Stand des geistigen Verfalls einwandfrei feststellen zu können, wurden übrigens die Gesichtsmasken eingeführt. Einen besseren und genaueren Test über den Geisteszustand konnte es nicht geben, denn die Masken sind ja sehr offensichtlich erkennbar.
    Die vermeintlichen Viren gehen selbstverständlich nur über Nase und Mund in den Körper, niemals über Augen und Ohren. Auch sitzen sie nicht auf der Kleidung, nicht auf Produkten, nicht auf dem Geld, nicht auf Mobiliar etc. und auch die Wildtiere werden nicht von den Viren belästigt.
    Der weitere Zweck der Masken ist eine noch schnellere Verdummung der Menschheit, denn durch die Masken bekommt der Organismus zu wenig Sauerstoff, die Folge ist eine Unterversorgung des Gehirns und weitere Neuronen sterben ab. Alles in allem ein perfekter, wenn auch perfider Plan, der nun hervorragend funktioniert.

    Warum all diese „Fachleute“ vor Allem Biologen, die es wissen wüssten, diesen Betrug mitspielen? Ich hatte mit einigen gesprochen, sie sagen es ehrlich, nämlich, dass sie andernfalls ihren Job verlieren würden und ihre Karriere zu ende wäre. Selbstverständlich ist das so und Diffamierungen, auch mit dem berühmten Wort Verschwörungstheoretiker, werden folgen. Dennoch kann ich diese Leute nicht verstehen, denn sie begreifen offensichtlich nicht, dass ihre eigene Zukunft und vor Allem die ihrer Kinder somit besiegelt ist. Vielleicht sind auch diese „Fachleute“ nicht mehr in der Lage diese Logik anzuwenden.
    Ich möchte diesen Text nicht zu sehr in die Länge ziehen, obwohl es noch viele weitere Fakten gibt. Aber jeder Interessierte kann mich gern kontaktieren. Mein Team und ich kämpfen gegen diese teuflischen Intendanten dieses Schauspiels, wir haben bereits viele Erfolge erreichen können. Wenn wir still stehen, dann gehen unsere Kinder in eine sehr dunkle Zukunft, wenn sie, nach dem Willen dieser Irren, überhaupt leben „dürfen“.
    Dr. William Nelson
    https://science-facts65.webnode.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.