Interview: Rebecca Sommer auf Lesbos: „Da werden noch mehr NGO-Köpfe rollen“

Alexander Wallasch

Nach monatelangen Ermittlungen meldet die griechische Polizei einen Fahndungserfolg (Sariblog hat berichtet): 33 NGO-Mitarbeiter, darunter 19 deutsche, werden angeklagt im Zusammenhang mit Schleppertätigkeiten. Rebecca Sommer war auf Lesbos und sprach mit hunderten Beteiligten. Alexander Wallasch sprach mit ihr über die neuesten Entwicklungen.

„Interview: Rebecca Sommer auf Lesbos: „Da werden noch mehr NGO-Köpfe rollen““ weiterlesen

Zensur gegen Wissenschaftler: Wie die Great Barrington Declaration unterdrückt wird

Zensur gegen Wissenschaftler ist abzulehnen. Die Frage ist aber, ob die Great Barrington Declaration anzeptabel ist, da sie von falschen Voraussetzungen ausgeht, da ein PCR-Test  keine Infektion nachweisen kann. Die politischen Maßnahmen müssen aber eingestellt werden, ohne Tests und ohne Impfung

„Zensur gegen Wissenschaftler: Wie die Great Barrington Declaration unterdrückt wird“ weiterlesen

Wegen des Todes eines „Antifa“-Mitglieds im Jahr 2013 erklärt die griechische Regierung die gewählten Mitglieder der Nationalistischen Partei Goldene Morgenröte zu einer kriminellen Organisation

Eric Striker

1947 stimmte Griechenland als einziges europäisches Land gegen den UN-Teilungsplan für Palästina, beugte es sich 2020 aber schließlich dem zionistischen Druck, Mitglieder einer politischen Partei aufgrund erfundener Anklagen zu verurteilen. Traurigerweise hat Griechenland in diesen 73 Jahren eindeutig seine Souveränität verloren (Kommentar von geokat62 im englischen Original).

„Wegen des Todes eines „Antifa“-Mitglieds im Jahr 2013 erklärt die griechische Regierung die gewählten Mitglieder der Nationalistischen Partei Goldene Morgenröte zu einer kriminellen Organisation“ weiterlesen

Kommentar vom Hochblauen – Gedanken zum Versöhnungstag Yom Kippur

Evelyn Hecht-Galinski

Die Wahrheit kann nicht permanent unterdrückt werden…Prof. Dr. Dr. de Zayas – https://www.youtube.com/watch?v=qAVvWoDoJ2o&feature=emb_logo Stichwort: aus Verbrechen kann niemals Recht entstehen. Dies gilt übrigens für alle Menschen. Dies scheint unserer heutiger Außenminister (mäßiger Jurist) bis heute immer noch nicht verstanden zu haben. Unterwürfigkeit kann niemals Instrument der Aussöhnung sein. Das hat er leider noch immer nicht begriffen. (Kommentar  von Hermann zum Artikel von Evelyn Hecht-Galinski)

„Kommentar vom Hochblauen – Gedanken zum Versöhnungstag Yom Kippur“ weiterlesen